Professionelle Solarmodul Reinigung

 

Für die optimale Leistung Ihre Solaranlage empfehlen wir eine regelmäßige Reinigung.

Je nach Verschmutzung sollte Ihre Anlage gereinigt werden, damit Sie auch weiterhin optimale Erträge erwirtschaften können.

• Ohne professionelle Reinigung könnte Ihre PV-Anlage jährlich ca. 5% an Leistung verlieren!

• Verschmutzungen können entstehen durch Luftverunreinigung, Vogelkot, Blütenstaub, Laub, Kamine, Straßen- und Feldarbeiten usw.

• Verschmutzung entsteht auch durch den Befall von Moosen und Flechten

Mit unserem Profi Osmose-Reinigungssystem bieten wir Ihnen folgende Leistungen zum Festpreis an:

• Umweltfreundliche Reinigung ohne Chemie

• Reinigung mit speziellen Bürsten ohne Hochdruckreiniger oder Dampfstrahler für die Beseitigung von Grobschmutz ohne dabei die Moduldichtungen durch starken Wasserstrahl zu beschädigen.

• Reinigung mit Reinst-Wasser (demineralisiertes Wasser) damit keinerlei Kalkrückstände entstehen die eine Verschattung zur Folge hätten.

• Individuelle Reinigung mit oder ohne Hebebühne abhängig von der Anlagengröße und den Zugangsmöglichkeiten der zu reinigenden Dachfläche.

• Kontrolle der gesamten Solarmodule auf Mängel. Dabei werden alle Solarmodule auf Beschädigungen kontrolliert und falls notwendig mit einer Wärmebildkamera dokumentiert.

 

Die Vorteile einer regelmäßigen Reinigung Ihrer Photovoltaikanlage liegen auf der Hand!

• Ertragserhalt sichern

• Effizienz, Laufzeitverlängerung und Werterhaltung der Anlage sichern

• Früherkennung von Mängeln – auch für eventuelle Garantieansprüche

• Reinigungskosten sind Wartungskosten und somit steuerlich absetzbar!

Leistungsumfang:

Solarmodulreinigung mit Osmose Reinst-Wasser, exkl. Hebebühne An/Abfahrt, 1000l Tank als Puffer für eine durchgängige Reinigung, Sichtkontrolle der Module und Modulhalterungen

Optional: Thermografische Messung

So können Temperaturunterschiede leicht lokalisiert und mögliche Defekte schnell aufgespürt werden:

• Aufspüren von unsichtbaren Zellschäden in den einzelnen Modulen

• Modulausfall (z.B. verursacht durch eingedrungene Feuchtigkeit oder Risse)

• Entdecken von hohen Übergangswiderständen zwischen den Modulen (z.B. durch defekte Lötstellen, etc.)

• Lokalisieren von sog. „Hot Spots“

• Entdecken von defekten Bypass-Dioden

 

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag